Kreismusikverband Germersheim e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Verbandsjugendorchester

E-Mail Drucken



Im Verbandsjugendorchester des Kreismusikverbandes Germersheim musizieren zur Zeit rund sechzig junge Musikerinnen und Musiker aus den Mitgliedsvereinen und Orchestern des Kreisgebietes. Die Idee zur Gründung dieses Klangkörpers entstand bei einem Workshop zur Weiterbildung von Jungmusikern im Jahr 1991.
Dieses "Workshoporchester" gestaltete im Spätjahr 1991 zusammen mit einem Kreisauswahlorchester das 10jährige Jubiläum des Kreismusikverbandes mit. Die jungen Musikerinnen und Musiker gingen dabei so sehr beherzt und engagiert zur Sache, daß aus den Musikerreihen selbst die Idee entstand, aus diesem Workshoporchester einen feststehenden Klangkörper zu machen. Forciert vom damaligen Dirigenten Achim Drafz, der bis 1995 die Leitung des Orchesters innehatte, den Musikern und mit der Unterstützung seitens der Kreisvorstandschaft bildete sich so das Jugendblasorchester des Kreismusikverbandes. Schon im darauffolgenden Mai 1992 veranstaltete das neugegründete Orchester bereits sein erstes eigenes Konzert in der Stadthalle Germersheim.

1995 übernahm Verbandsdirigent Fabian Metz die musikalische Leitung des Orchesters, das sich als Verbandsjugendorchester Germersheim in Anlehnung an andere ähnliche Auswahlorchester innerhalb des BDB einen neuen Namen gab.

Auch außerhalb des Verbandsgebietes war das VJO fortan präsent. Zwei erfolgreiche Teilnahmen beim großen Preis der Stadt Bühl/Baden (Blasorchesterwettbewerbe), Konzertreisen nach Kurtatsch/Südtirol, Greiz/Thüringen (beide 1998), nach Berlin (2005) und auf die Nordseeinsel Föhr (2007) sowie ein hervorragender 2. Platz beim Wettbewerb für Jugendorchester BwMusix 2008 in Friedrichshafen/Bodensee stehen bereits zu Buche. 2010 unternahm das VJO eine Konzertreise nach Düsseldorf, im Jahr 2012 nach Südtirol.

Aber auch innerhalb des Kreismusikverbandes Germersheim hatte das VJO neben seinen traditionellen Jahreskonzerten, den Auftritten bei Verbandsmusikfesten und Umrahmungen offizieller Feiern des Landkreises schon die ehrenvolle Aufgabe, zwei Benefizkonzerte - einmal zu Gunsten der Togofreunde und zum anderen für den Deutschen Kinderschutzbund - musikalisch zu gestalten. Dies zeigt sehr deutlich, das VJO ist nicht nur musikalisches Aushängeschild des Verbandes sondern auch des Landkreises Germersheim.